Dendrobena, ab wann frisst er sichtbar?

Nicht jeder Gast möchte sich anmelden, hat aber ein Thema, eine Frage oder eine Antwort, welche er veröffentlichen möchte. Hier hat jeder die Möglichkeit dazu.

Moderatoren: Hewe, Kiko63505, Admin, Wurmbär

Dendrobena, ab wann frisst er sichtbar?

Ungelesener Beitragvon alex » 18. Mai 2015 16:31

Liebe Community,

hab mir vor ca 5 Tagen eine Mini-Wurmkiste gebastelt und mit 250g Dendrobena Veneta bestückt. Befüllt hab ich die 10L-Plastikkübel mit unbehandelten Kartonschnipseln und etwas Kompost. Dazu das Substrat, in dem die Würmer gebettet waren (ca 1L).
Schon am nächsten Tag haben es sich die Würmer in den obersten paar cm gemütlich gemacht. Ich hab gleich mit dem Füttern begonnen (Kaffeesatz und kleingeschnittene frische Gemüsereste und sehr klein zerbröselte Eierschale). Jetzt - 5 Tage später - kann ich noch keine Anzeichen erkennen, dass die Würmer davon zu fressen beginnen.

Nun meine Fragen:
-Ab wann kann ich damit rechnen, dass das Futter angenommen wird? Bisher wirkt es unberührt.
-Das Futter wirkt bei mir sehr trocken. Muss ich dieses befeuchten damit es abgebaut werden kann und die Wurmis den Schleim schlüfen können oder nehmen sie auch relativ trockenes Futter?
Ab wann ca kann ich damit rechnen, dass die Würmer im Vollbetrieb arbeiten und mind. die Hälfte ihres eigenen Körpergewichts verarbeiten? bisher haben sie ja seit 5 Tagen nichts sichtbar angenommen

LG und danke,
Alex
alex
 

Zurück zu Gastforum



cron