Ergebnisse bei den Dendrobena Experimenten

Viel Platz für feste Beiträge die man schnell erreichen kann.

Moderator: Kiko63505

Ergebnisse bei den Dendrobena Experimenten

Ungelesener Beitragvon Kiko63505 » 21. September 2011 20:18

Test 1
Am Start waren 20 ausgewachsene Dendrobena, welche ich aus einem Angelshop bezogen hatte. Das Experiment dauerte 40 Tage und ich konnte nach dieser Zeit 20 Elterntiere entnehmen. Nach weiteren 40 Tagen konnte ich 67 junge Dendrobena zählen, die jetzt in meinem Komposter beherbergt sind.
Im Mittel liegt die Vermehrungsrate somit bei 3,35 jungen Würmern je Altwurm und das bei 40 Tagen Laufzeit.
in bester Absicht, euer Kiko63505

Ihr habt Antworten auf Eure Fragen erhalten?
Bedankt Euch und gebt ein Feedback über den Erfolg!

Bild

Das solltest Du lesen!
Aussaat nach Mondkalender Der Mondkalender geht hier weiter Tomaten 2012
Benutzeravatar
Kiko63505
Globaler Moderator
 
Beiträge: 786
Registriert: 12. Juni 2011 11:26
Wohnort: Erlensee
Region/State: Hessen

Test 2

Ungelesener Beitragvon Kiko63505 » 22. September 2011 18:57

Test 2 begann am 13.08.2011 mit 20 Altwürmern am Start. Nach den ersten 40 Tagen, die Laufzeit in denen die Altwürmer sich vermehren können, waren leider nur noch 8 Altwürmer am Leben.

Test 2 endete am 01.11.2011. Der große Verlust der Elterntiere hat mich veranlasst hier einen Mittelwert für den Test zu nehmen, als Mittelwert habe ich dann 14 Altwürmer beziffert. Das Ergebnis der Jungwürmer, gerechnet nach dem Mittelwert, betrug 222 Jungwürmer, was im Mittel 15,86 Jungwürmer je Altwurm bedeutet
in bester Absicht, euer Kiko63505

Ihr habt Antworten auf Eure Fragen erhalten?
Bedankt Euch und gebt ein Feedback über den Erfolg!

Bild

Das solltest Du lesen!
Aussaat nach Mondkalender Der Mondkalender geht hier weiter Tomaten 2012
Benutzeravatar
Kiko63505
Globaler Moderator
 
Beiträge: 786
Registriert: 12. Juni 2011 11:26
Wohnort: Erlensee
Region/State: Hessen

Test 3

Ungelesener Beitragvon Kiko63505 » 22. September 2011 18:59

Test 3 begann am 23.09.2011. Für Test 3 musste ich Dendrobena nachkaufen, die 8 Altwürmer aus Test 2 waren einfach zu wenig. Die nachgekauften Würmer waren sehr klein und ich hatte ein schlechtes Gefühl bei der Sache. Es kamen also 8 Altwürmer und 12 Kaufwürmer an den Start zum Experiment 3.
Aus dieser Aktion habe ich etwas gelernt, ich werde mir einige selbstgezogene Dendrobena aus dem 2ten Versuch für derartige Notfälle aufheben. Auch kann ich so genau nachvollziehen wie alt die Elterntiere sein könnten und wie alt sie in etwa werden können.
Test 3 wurde am 11.12.2012 (heute) beendet, das Ergebnis ist garnicht so schlecht wie ich erwartet hätte. Altwürmer sind keine verendet, ich konnte 20 Stück entnehmen, alle waren sehr kräftig und wohlgenährt. 215 Jungwürmer gingen aus diesem Test hervor, was im Mittel 10,75 Jungwürmer je Elterntier bedeutet.
in bester Absicht, euer Kiko63505

Ihr habt Antworten auf Eure Fragen erhalten?
Bedankt Euch und gebt ein Feedback über den Erfolg!

Bild

Das solltest Du lesen!
Aussaat nach Mondkalender Der Mondkalender geht hier weiter Tomaten 2012
Benutzeravatar
Kiko63505
Globaler Moderator
 
Beiträge: 786
Registriert: 12. Juni 2011 11:26
Wohnort: Erlensee
Region/State: Hessen

Re: Beginn Test 4

Ungelesener Beitragvon Kiko63505 » 7. November 2011 21:45

Zum 01.11.11 hat der Dendrotest 4 begonnen. Am Start war die Mannschaft aus dem Experiment 3, diese Würmer haben sich in den letzten 40 Tagen recht ordentlich entwickelt. Beim Umsetzen in den neuen Eimer, dieser war diesemal mit komplett neuem Substrat versehen, waren fast alle Würmer kurz vor einer Kokonablage. Zumindest deutete der dicke Schleimgürtel darauf hin.
Derzeit Frage ich mich wo ich die Würmer zählen und umsetzen soll, im Heizungskeller ist kaum Platz und im Wohnzimmer geht bei aller Liebe nicht :lol: . Im Freien dürfte es Mitte Dezember aber zu kühl sein, nicht nur für die Würmer sondern auch für mich.

11.12.2011 Halbzeit im Test 4, leider mit einem Tag Verspätung. 19 Alttiere haben den Test unbeschadet überstanden, die Würmer erfreuen sich bester Gesundheit und sind sehr kräftig. Nun bleiben wieder 40 Tage für die Entwicklung der Jungwürmer. Das Substrat im Test 4 ist stark mit Biokohle versetzt, bei der Entnahme der Altwürmer musste ich feststellen dass das Substrat sehr sehr feucht war. Sofern Biokohle ein guter Wasserspeicher ist, so hat diese Ihrer Eigenschaft alle Ehre gemacht
in bester Absicht, euer Kiko63505

Ihr habt Antworten auf Eure Fragen erhalten?
Bedankt Euch und gebt ein Feedback über den Erfolg!

Bild

Das solltest Du lesen!
Aussaat nach Mondkalender Der Mondkalender geht hier weiter Tomaten 2012
Benutzeravatar
Kiko63505
Globaler Moderator
 
Beiträge: 786
Registriert: 12. Juni 2011 11:26
Wohnort: Erlensee
Region/State: Hessen

Re: Beginn Test 5

Ungelesener Beitragvon Kiko63505 » 11. Dezember 2011 16:19

Test 5 hat mit einem Tag Verspätung angefangen, am Start sind die Alttiere aus dem Experiment 4. Experiment 4 wurde mit 19 Altwürmern beendet, Test 5 fängt somit mit 19 Würmern an.

Nachtrag:
Test 4 und Test 5 wurden zwar ausgeführt, jedoch nicht ausgewertet. Der Grund hierfür war die kalte Jahreszeit und kaum Platz im Heizungskeller. Alle Würmer aus den beiden Experimenten wurden in meinen Kompostern verteilt. Neue Tests werde ich in diesem Jahr allerdings wieder machen.
in bester Absicht, euer Kiko63505

Ihr habt Antworten auf Eure Fragen erhalten?
Bedankt Euch und gebt ein Feedback über den Erfolg!

Bild

Das solltest Du lesen!
Aussaat nach Mondkalender Der Mondkalender geht hier weiter Tomaten 2012
Benutzeravatar
Kiko63505
Globaler Moderator
 
Beiträge: 786
Registriert: 12. Juni 2011 11:26
Wohnort: Erlensee
Region/State: Hessen


Zurück zu Gesammelte Beiträge



cron