Fliegenlarve gefunden

Nicht jeder Gast möchte sich anmelden, hat aber ein Thema, eine Frage oder eine Antwort, welche er veröffentlichen möchte. Hier hat jeder die Möglichkeit dazu.

Moderatoren: Hewe, Kiko63505, Admin, Wurmbär

Fliegenlarve gefunden

Ungelesener Beitragvon Luhe » 16. April 2018 20:46

Hallo zusammen,

ich habe seit November letzten Jahres meine Wurmkiste - Marke Eigenbau. Den Würmchen geht's gut und bis auf Trauermücken hatte ich bisher keine grösseren Probleme. Leider hat sich neulich eine Fliege auf den Kompost gesetzt und heute habe ich eine Larve bzw. Made entdeckt. Da ich zunächst dachte, sie gehört zum Ökosystem, habe ich sie in der Kiste gelassen. Als ich sie dann jedoch gesucht habe, um sie zu entsorgen, konnte ich sie nicht mehr finden. Habe aber auch noch keine weiteren Maden gesehen.

Vor lauter Panik habe ich jetzt eine ordentliche Schicht Kalk und Gesteinsmehl auf die Oberfläche gestreut und die Kiste auf den Balkon gestellt. Des Weiteren werde ich sie mindestens zwei Wochen nicht mehr füttern. Mit Maden möchte ich sie nicht in der Küche haben. Wie werde ich die Maden wieder los? Ich habe gelesen, dass sie zur Verpuppung einen trockeneren Ort suchen. Verschwinden sie von allein oder wird's nur schlimmer?

Ich wäre sehr dankbar für Erfahrungsberichte und würde mich über eine Antwort freuen.

Danke und liebe Grüsse,
Luhe
Luhe
 

Re: Fliegenlarve gefunden

Ungelesener Beitragvon Gast2 » 22. Juli 2018 02:13

Hallo Luhe, ich habe auch Fliegenmaden in der Kiste. Diese sind beim Sichten händisch entsorgt worden. Jetzt finde ich nur seh vereinzelt Puppen wieder und im Tee auch ein paar neue Larven, die aber komischerweise etwas dünner aussehen als die, die ich in der Kiste gefunden habe.
Gast2
 


Zurück zu Gastforum



cron