Hati2 stellt sich vor

Jede Wurmfarm ist einmalig, zeig uns Deine Wurmfarm.

Moderatoren: Hewe, Kiko63505, Wurmbär

Hati2 stellt sich vor

Ungelesener Beitragvon Hati2 » 23. November 2012 18:50

Hallo liebe Mitglieder
Soeben habe ich euch gefunden und mich gleich angemeldet.
Habe auch schon etwas gestöbert und finde ein gutes Forum, dass bestimmt noch wachsen wird.

In den letzten Jahren konnte auch ich viele Erfahrungen mit Dendrobenas machen, nicht immer zu meiner Freude ;)
Hati2
Kokon
Kokon
 
Beiträge: 5
Registriert: 23. November 2012 18:43
Region/State: wuerttemberg

Re: Hati2 stellt sich vor

Ungelesener Beitragvon Kiko63505 » 23. November 2012 20:55

Hallo Hati2,

Willkomn im Club.

Vielleicht berichtest Du uns ein wenig über Deine Erfahrungen mit den Dendros, auch über die weniger guten :lol:
Ob das Forum nun wächst oder nicht, ist letztendlich von den aktiven Mitgliedern abhängig. Öfter mal ein Beitrag führt dazu das ein Forum öfters besucht wird.
in bester Absicht, euer Kiko63505

Ihr habt Antworten auf Eure Fragen erhalten?
Bedankt Euch und gebt ein Feedback über den Erfolg!

Bild

Das solltest Du lesen!
Aussaat nach Mondkalender Der Mondkalender geht hier weiter Tomaten 2012
Benutzeravatar
Kiko63505
Globaler Moderator
 
Beiträge: 786
Registriert: 12. Juni 2011 11:26
Wohnort: Erlensee
Region/State: Hessen

Re: Hati2 stellt sich vor

Ungelesener Beitragvon Hewe » 5. Dezember 2012 12:25

hallo Hati2,

ein herzliches Willkommen auch von mir! :)

Am schreiben, das liegt an jeden einzelnen von uns. Im Winter ruht der Garten und die Wurmfarm... von daher, ist es da auch ruhiger.
Ich bin neugierig über deine Erfahrungen. aber ich denke, du wirst uns berichten! :)
mit gärtnerischen Grüßen Hewe
Hewe
Forenmoderator
 
Beiträge: 111
Registriert: 8. Januar 2012 18:55
Wohnort: Bergfelde

Re: Hati2 stellt sich vor

Ungelesener Beitragvon Hati2 » 5. Dezember 2012 13:44

Hallo Leute
Seit einigen Jahren mache ich schon meine Versuche Dendros zu vermehren. Das Kompostieren ist für mich nur Nebeneffekt.
Mein Hauptinteresse gilt also den Dendros selbst.
In einem anderen Kompost und Wurmforum war/bin ich als Hati unterwegs.
Ich habe nicht vor groß in die Zucht einzusteigen,sondern möchte einfach immer genügend Angelwürmer aus eigener Zucht.
Einfach als Hobby und aus Interesse.
Hati2
Kokon
Kokon
 
Beiträge: 5
Registriert: 23. November 2012 18:43
Region/State: wuerttemberg

Re: Hati2 stellt sich vor

Ungelesener Beitragvon Kiko63505 » 8. Dezember 2012 07:04

Hallo Hati,

Lange ist es her, da habe auch ich leidenschaftlich gerne geangelt. Es verging kein WE, an dem ich nicht irgendwo an einem Gewässer zum angeln war. Da ich selbst kein Süsswasserfische esse, habe ich dannn irgendwann mit diesem Hobby aufgehöhrt.
Der Dendro ist ein guter Angelwurm, daran führt kein Weg vorbei. Als Angelwurm allerdings sollte dieser Wurm in der Zucht zusätzliches Futter erhalten, sonst wird er nicht allzu groß und hat nicht viel auf den Rippen. Tipps über zusätzliches Futter (Mastfutter, Wachstumsfutter) kann ich Dir jetzt nicht wirklich geben. In Massen vermehren allerdings lassen sich die Dendros recht schnell und einfach.
in bester Absicht, euer Kiko63505

Ihr habt Antworten auf Eure Fragen erhalten?
Bedankt Euch und gebt ein Feedback über den Erfolg!

Bild

Das solltest Du lesen!
Aussaat nach Mondkalender Der Mondkalender geht hier weiter Tomaten 2012
Benutzeravatar
Kiko63505
Globaler Moderator
 
Beiträge: 786
Registriert: 12. Juni 2011 11:26
Wohnort: Erlensee
Region/State: Hessen

Re: Hati2 stellt sich vor

Ungelesener Beitragvon Hati2 » 8. Dezember 2012 12:26

Mastfutter usw habe ich genügend, Substrat mache ich selber.
Wenn man das so wie ich im kleinen Stil im Keller macht ist das alles recht teuer.
Bedenkt man das z.B. Kalk ein 25 Kg Sack sagen wir 10.-€ Kostet,
Ein Landwirt Pro Tonne aber 100.-€ bezahlt usw.
Hati2
Kokon
Kokon
 
Beiträge: 5
Registriert: 23. November 2012 18:43
Region/State: wuerttemberg

Re: Hati2 stellt sich vor

Ungelesener Beitragvon Kiko63505 » 9. Dezember 2012 11:26

Hallo Hati,

Kleingebinde sind leider immer um ein vielfaches teurer.
Was macht man mit soviel Kalk beim züchten von Dendros? Sofern es nun kein Geheimnis ist, oder bleiben soll, würde mich die Zusammensetzung des Wurmfutters interessieren.
Kleiner Tipp meinerseits: Für die Zucht von Dendros eignen sich frische Pferdeäpfel hervorragend.
in bester Absicht, euer Kiko63505

Ihr habt Antworten auf Eure Fragen erhalten?
Bedankt Euch und gebt ein Feedback über den Erfolg!

Bild

Das solltest Du lesen!
Aussaat nach Mondkalender Der Mondkalender geht hier weiter Tomaten 2012
Benutzeravatar
Kiko63505
Globaler Moderator
 
Beiträge: 786
Registriert: 12. Juni 2011 11:26
Wohnort: Erlensee
Region/State: Hessen

Re: Hati2 stellt sich vor

Ungelesener Beitragvon Hati2 » 9. Dezember 2012 11:45

Das mit dem Kalk war nur ein Beispiel, genauso geht es mit dem Futter.
im Supermarkt einige Päckchen Getreidemehle und schon könntest du dir die Würmer kaufen.
Hati2
Kokon
Kokon
 
Beiträge: 5
Registriert: 23. November 2012 18:43
Region/State: wuerttemberg


Zurück zu Mitglieder stellen Ihre Wurmfarm vor!



cron