Wurmzucht - Angeln

Fragen und Antworten rund um den Kompostwurm.

Moderatoren: Hewe, Kiko63505, Wurmbär

Wurmzucht - Angeln

Ungelesener Beitragvon proton » 20. März 2014 22:22

Hallo!

Da ich relativ viel angle möchte ich meine Würmer (Dendrobena) selber züchten.
Ich weiß nur nicht ob ich hier richtig bin, da mir der Humus etc wirklich egal ist - ich will nur möglichst viele Würmer in kurzer Zeit - möglichst in der Wohnung - "produzieren". Da ich begeisterter Kaffeetrinker bin gebe aus auch genug Trester als Futter.

Könnt Ihr mir vielleicht ein paar Tips geben wie ich diese Zucht am besten aufziehen kann?

lg Flo
proton
Greenhorn
Greenhorn
 
Beiträge: 1
Registriert: 20. März 2014 14:57
Region/State: Oberoesterreich

Re: Wurmzucht - Angeln

Ungelesener Beitragvon Angelwahn » 26. Dezember 2014 12:30

Hallo Flo,

ich züchte seit Jahren meine Angelwürmer auf diese Weise. Meine Erfahrungen dazu habe ich in einen Artikel und einer Videoanleitung "abgefüllt":

http://www.angelwahn.de/dendrobena-wurmzucht-selber-bauen/

Mal ein Kaffeefilter ist o.k. aber ich würde nicht ausschließlich mit Kaffeesatz füttern. Damit kam meine Zucht nicht so recht in Gang. Die besten Erfahrungen habe ich mit einfachen Rasensschnitt vermischt mit ein paar Blättern gemacht. Vorteil: immer irgendwie verfügbar und genau das, was die Würmer mögen:
Im halb zersetzten Rasenfutter findet man dann auch die meisten Würmer und Jungtiere.

Beste Grüße und Petri
Sven
Angelwahn
Greenhorn
Greenhorn
 
Beiträge: 1
Registriert: 26. Dezember 2014 12:17
Region/State: Niedersachen


Zurück zu Wurmfarmen und ihre Bewohner



cron